Neuerungen in MAC OS X El Captain

23. Juli 2015 Andreas MAC OS X

Mittlerweile gibt es von MAC OS X eine Open Beta, welche mit der Version „10.11 Beta (15A215h)“ bezeichnet wird. Ich habe mir Apple´s neustes Betriebsystem einmal genauer angesehen.

Auf den ersten Blick gibt es keine neuen Features zu sehen, doch wer einmal genauer hinschaut, sieht einige nette Änderungen gegenüber der Vorgängerversion Yosimete.

Wie nehme ich am Apple Beta Software-Programm teil?

Das geht in wenigen Schritten:

  1. Gehe auf http://beta.apple.com und melde dich für die Open Beta an.
  2. Wähle „OS X“ aus.
  3. Im Abschnitt „Einführung“ den Link „registrieren Sie Ihren Mac“ anklicken.
  4. Im Abschnitt „OS X El Capitan Public Beta installieren“ gibt es einen Einlösecode. Dieser kann im Apple Store eingelöst werden.
  5. Anschließend wird die Beta im Hintergrund heruntergeladen
  6. Wenn der Download erfolgreich ist, kann die Installation beginnen.

Das war´s schon.

Welche Neuerungen gibt es in El Captain?

Wer viel mit „Wischgesten“ arbeitet, wird schnell Veränderungen im Mission Control mit der Anordnungen sehen. Hier wurde unteranderen an der Performance sowie dem Look and Feel gearbeitet. Hier gefallen mir die kleinen Neuerungen sehr gut, besonders die Anordnung der Fenster sind optimiert und verbessert worden.

Wer im Safari Browser mit der Maus den linken Fensterrand berührt, erscheint automatisch die Lesezeichenleiste. Das kann beim Surfen sehr störend sein. Leider habe ich noch keine Einstellung gefunden, wie dieser Effekt deaktiviert werden kann.

Ebenfalls neu in El Captain ist der Apple Configurator 2. Dieser wird derzeit nur in der aktuellen Version von MAC OS X unterstützt. Leider wirkt der Apple Configurator 2 noch nicht technisch ausgereift und hat einige Bugs. Wie bereits bei der Vorgängerversion werden ausschließlich iOS und Apple TV Geräte unterstützt. Schade, denn für MAC OS X Geräte wäre das besonders  für Kleine- oder Mittelständische Unternehmen sehr interessant, die ein Windows Netzwerk im Einsatz haben um Geräte via Profile zu konfigurieren. In meinen Test konnten keine Profile manuell erstellt und konfiguriert werden. Das ist meiner Meinung nach sehr bedauerlich und schadet den Apple Administratoren immens. Hoffentlich wird Apple hier noch nachholen!

Weitere neue Features werden hier offiziell beschrieben: https://www.apple.com/de/osx/elcapitan-preview/

Zwischenfazit

Alles in Allem ist MAC OS X El Captain bereits jetzt ein sehr stabiles Betriebssystem. Großartige Veränderungen gegenüber Yosimete konnte ich allerdings in einem ersten Test  nicht feststellen. Für alle interessierten MAC OS X Anwender kann ich die erste Open Beta ohne negative Aspekte empfehlen.

Weitere informationen zum Apple Beta Software-Programm gibt es auf der FAQ-Webseite.

Apple, El Captain, MAC OS X,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.