Windows 10 und die Domänen-Uhrzeit

2. März 2017 Andreas Allgemein

Vor kurzen habe ich ein Problem mit Windows 10 Clients festgestellt, dass die Uhrzeit nicht mit der Windows-Domäne übereinstimmt.

Mittels eines einfachen Befehls in der Kommandozeile kann der Administrator überprüfen, ob der Windows Client die Uhrzeit vom PDC-Emulator, also den Domänencontroller der für die Uhrzeit zuständig ist, bezieht:

  • w32tim /resync

Sollte folgende Meldung erscheinen, dann wird der PDC-Emulator zum Festlegen der Uhrzeit nicht verwendet:

Um weitere Informationen zu erhalten kann der Befehl w32tm /query /status verwendet werden. Mit dem Befahl kann die Quelle identifiziert werden, woher die Uhrzeit des betroffenen Systems stammt.

In meinen Fall war es die lokale Uhrzeit vom Client:

Die Vermutung liegt hier sehr nahe, dass die Gruppenrichtlinie falsch oder garnicht konfiguriert wurde. Wichtig ist, dass der Wert Type auf NT5DS richtig gesetzt ist. Um das zu überprüfen reicht es aus in der Registry nachzuschauen:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters

Der Wert Type muss hierfür auf NT5DS stehen. Sollte dort NoSync eingetragen sein, muss der Wert geändert werden.

Anschließend den Dienst Windows-Zeitgeber neustarten und nochmals den Befehl w32tim /resync eingeben, dann sollte die Uhrzeit vom Domaincontroller erfolgreich beziehen. Alternativ auch über die Kommandozeile möglich: net stop w32time und net start w32time

Die Gruppenrichtlinie sollte hierzu wie folgt aussehen:

W32TM Debugging als Werkzeug für die Problemanalyse

Wenn alle Stricke reißen kann das W32TM Debugging auf dem Client aktiviert werden:

  • w32tm /debug /enable /file:C:\Temp\w32tm_debug.log /size:10485760 /entries:0-500

Auf C:\temp\w32tm_debug.log kann anschließend die Log-Datei eingesehen werden:

Wichtig zu beachten: Nach anschließender Analyse muss das Debugging manuell wieder deaktiviert werden:

  • w32tm /debug /disable

Weitere Informationen zum Thema Zeitkonfiguration im Active Directory gibt es im TechNet Blogeintrag.

In Englischer Sprache gibt es ebenfalls hier weitere Informationen rund um die Windows Uhrzeit: Windows Time Service Tools and Settings

debugging, falsche uhrzeit, NT5DS, w32time, w32tm,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.